Überblick: Systemische Aufstellungsarbeit

Veröffentlicht am

Systemisches Denken und Aufstellungsarbeit Systemisches Denken und Arbeiten beschäftigt sich mit der Vielfalt von Wechselwirkungen in komplexen, sogenannten Systemen. Dabei stehen Aufbau und Funktionen sowie Ordnungen und Interaktionsprozesse der Systeme und Systemelemente im Mittelpunkt der Betrachtung. Systeme in diesem Sinn sind z.B. die Familie, ein Unternehmen, ein Team, der eigene Organisationsbereich oder aber das eigene Lebensumfeld mit all seinen zugehörigen Elementen. Jeder hat – bewusst (mehr lesen)